Auskunftsdienst

Im Falle von Recherchen sind Ihnen die Mitarbeiter der Bibliothek mit Auskünften aus den vorhandenen Informationsquellen gerne jederzeit behilflich.
Sollte Ihnen ein persönlicher Besuch unserer Bibliothek nicht möglich sein, können Sie Anfragen per E-Mail (bibli@jpf.go.jp) an uns richten.
Die Recherche ist kostenfrei.

Aufgabenbereich des Auskunftsdiensts

  • Suche nach themenspezifischer Literatur im Bibliotheksbestand sowie nach bibliographischen Angaben zu weiterer Literatur
  • Beratung bei der individuellen Literaturrecherche
  • Erstellung von themenbezogenen Literaturlisten
  • Empfehlung anderer Bibliotheken und Institutionen, die über die gewünschten Informationen verfügen könnten

Anfragen, die nicht entgegengenommen werden können

  • Schätzung und Erstellung von Gutachten bezüglich alter Dokumente und Kunstgegenstände
  • juristische bzw. medizinische Beratung
  • Entziffern und Übersetzen von Schriftstücken
  • private Informationen, deren Bearbeitung einen hohen Aufwand an Zeit und Kosten verursachen und den Auskunftsdienst allzu sehr belasten würde

Fernleihe

Wer außerhalb von Köln und der näheren Umgebung wohnt, kann die Bücher unseres Bibliotheksbestands auch per Fernleihe bei einer Bibliothek in Ihrer Nähe bestellen. In diesem Fall senden wir die gewünschten Materialien an die Bibliothek. Klären Sie hierfür zunächst, ob die betreffende Bibliothek einen Fernleihdienst anbietet.

Beachten Sie bitte, dass wir nicht an Privatpersonen sowie an Körperschaften außer Bibliotheken versenden.

Dokumentenlieferung

Es ist möglich, sich Abschnitte aus Büchern, Zeitschriftenartikeln usw. aus unserem Bestand in Form von Kopien zur Verfügung stellen zu lassen.
Das Angebot umfasst lediglich das Kopieren im Rahmen des Urheberrechts.
Die Gebühr für A4-Kopien beträgt 20 Cent, für A3-Kopien 40 Cent pro Seite zzgl. Versandkosten.

Bei der Zahlung gibt es die Möglichkeit, den Betrag auf das Konto unseres Instituts zu überweisen.
Nach der Feststellung der Zahlung können die gewünschten Kopien zugeschickt werden.