Willkommen in der JKI-Bibliothek

Unsere Bibliothek bietet Ihnen eine Auswahl von ca. 25.000 Büchern und ca. 2.300 audiovisuellen Medien. Die Benutzung und die Ausleihe sind kostenlos.

Öffnungszeiten

Mo. bis Sa. 14:00–17:00
(Sofern Sprachkurse im JKI stattfinden: bis 18:45)

Nach telefonischer Vereinbarung bis zum Vortag (Mo. bis Fr. 14 - 17 Uhr. Tel. 0221-940 558 44)
Mo. bis Fr. 11:00-13:00

Öffnungszeiten Juni 2024
Öffnungszeiten Juli 2024

Neuerwerbungen

Schminke; Meister Yabuhara: Zwei Theaterstücke / Inoue, Hisashi: Übers. von Schlecht, Wolfgang
München: Iudicium, 2023
ISBN: 9783862056767
Signatur: 912.6-Ino-3

Neuerwebungsliste Mai 2024

Bücherausstellung "Zeitloses Blühen: Ikebana"

27.05.2024 - 06.07.2024

Beim Ikebana handelt es sich um eine traditionelle japanische Kunst des Blumensteckens, dessen Geschichte über 1300 Jahre zurückreicht. Dabei ist die Kunst so vielfältig wie die Blumen selbst – über die Jahrhunderte haben sich tausende Schulen etabliert, mit Ikenobo 池防, Sogetsu 草月流 und Ohara 小原流 als die bekanntesten Ikebana-Schulen. Das kunstvolle, detail-verliebte Arrangieren mit Respekt für jedes einzelne Element genießt mittlerweile weltweit hohes Ansehen. In den rund 50 Büchern unserer Bibliothek zu Ikebana können Sie die Welt des Ikebana entdecken, von eindrucksvollen Bildbänden bis hin zu praktischen Übungsanleitungen.

Unsere Bibliothek

Vorstellung der JKI-Bibliothek

Unser Sammelgebiet beschränkt sich auf Japan im Allgemeinen.
Insbesondere werden deutschsprachige Bücher über japanische Gesellschaft, Kultur, Kunst und ins Deutsche übersetzte japanische Literatur sowie Lernmaterialien für Japanisch gesammelt.
Seit einiger Zeit werden verschiedene Manga-Reihen, sowohl auf Japanisch als auch auf Deutsch in unseren Bestand aufgenommen.

Der Bestand unserer Bibliothek umfasst ca. 25.000 Bände, wovon etwa 60% auf Japanisch und 40% auf Englisch oder Deutsch verfasst sind.
Die Bücher sind nicht nach Sprachen, sondern nach Themengebieten sortiert.
Außer Büchern führen wir auch ca. 2.300 audiovisuelle Medien, wie CDs und DVDs.
Die Anzahl der CDs beträgt ca. 850 und der DVDs ca. 800.

In unserem Bestand befinden sich auch ca. 140 Titel japanbezogener Zeitschriften. Dabei ist die Hälfte der Zeitschriftentitel auf Japanisch.

Zudem besitzen wir ca. 1.000 Musiknoten von japanischen Komponisten.

Die Bibliothek nimmt in der Regel keine Spenden (Bücher, audiovisuelle Medien usw.) von Privatpersonen an.

Lageplan der Bibliothek (Stand: 01.02.2024)

Haben Sie noch fragen?

Häufige Fragen & Antworten (FAQ)
E-Mail
Telefon: 0221-94 05 58 44 (Mo.-Fr., 14-17 Uhr)